Sie sind hier: Homepage > Produkte > Engines > Butler S2
Registrieren
SYMPL Range
SOFTWARE
ENGINES
LIGHT-DRIVES
USER TERMINALS

Butler S2



Der Butler S2 ist ein einfaches wie leistungsfähiges DMX512-Interface mit RDM-Unterstützung für die e:cue Lighting Application Suite (LAS). In kleinen bis mittleren Projekten kann er als Standalone-System dienen, speichert bis zu 99 vorprogrammierte Cuelisten und spielt bis zu acht Cuelisten parallel ab. In Verbindung mit dem Butler XT2 als Master können mit dem Butler S2 zum Standalone-Betrieb Cluster für bis zu 16.384 DMX512-Kanäle in 32 Universen gebildet werden. Im Online-Betrieb mit der LAS über e:net/Ethernet ist die Ausgabe in bis zu 65.536 DMX512-Kanäle in 128 Universen möglich. Ein integrierter Webserver vereinfacht die Einrichtung und Konfiguration des Butler S2, eine SD-Karte speichert vorprogrammierte Shows, die der Butler S2 im Falle eines Verbindungsverlustes zum LAS-Server abspielt. So entsteht eine zuverlässige Lösung für skalierbare Lichtsteuerungen.    

Highlights



  • RDM-Support – Erlaubt die bidirektionale Kommunikation mit Leuchten im Online-Modus. Der Butler S2 überträgt Status- und Konfigurationsdaten zwischen Leuchten und LAS-Server, wo diese mit aktuellster RDM-Technologie ausgewertet werden.

  • Integrierter Webserver – Ein Webserver im Butler S2 erleichtert die Einrichtung und Konfiguration.

  • Speichern und Abspielen vorprogrammierter Cuelisten – Der Butler S2 speichert bis zu 99 Cuelisten auf einer SD-Karte und gibt im Standalone-Modus bis zu acht Cuelisten parallel wieder.

  • Skalierbar bis zu 65,536 DMX-Kanälen in 128 Universen – Zusammen mit weiteren Butler S2-Engines im Cluster-Modus können bis zu 32 DMX512-Universen, mit der e:cue Lighting Application Suite bis zu 128 DMX512-Universen angesteuert werden.

  • Zuverlässiger Dauerbetrieb - Der Butler S2 ist für unterbrechungsfreien Dauerbetrieb ausgelegt und erlaubt problemlose Installationen.

Technische Daten



Produktgruppe Engine
Anwendungsbereiche Museum, Bühne, Architektur, Veranstaltung
Verbindungsart Ethernet e:net zu DMX
DMX-Schnittstelle 2 x RJ45
Standalone-Fähigkeit Wiedergabe von bis zu 99 Cuelisten
DMX-Kanäle im Live/Standalone-Modus 1024/1024
Max. Anzahl Geräte pro Programmer 64
Max. Anzahl Geräte pro Emotion FX 250
Stromversorgung 12 – 24 V=, PoE
Abmessungen B x T x H 71 x 24 x 84 mm
Gewicht 0,19 kg

Downloads DE



BUTLER S2 CAD data (AutoCAD)
Including technical drawings.
245 K
BUTLER S2 CAD data PDF
As sample for technical drawings.
215 K
Butler S2 Datenblatt
Version 2015-12-11
265 K
Butler S2 Setup Manual English/Deutsch
Version 2016-10-05
3 M

Firmware



[v.2.0.x ]
Please pay attention to upload the correct firmware version to avoid damage on the Butler S2. Distinguish the device type and select the according folder.

How to distinguish the device type:

Serial numbers of Butler S2 have following format: (21)z

YYYY

xxxxxx
z is any letter.

Y

and x is any number.

All Butler S2 with serial numbers having

YYYY

smaller than or equal 1620 (or have another/older format) are compatible with firmware V

2

2.0.x
Examples:
(21)000112040738 is compatible with firmware V

2

.0.x (other format, 12 digits instead of letter and 10 digits after ‘(21)’)
(21)I

1542

000815 is compatible with firmware V

2

.0.x
(21)I

1620

0000558 is compatible with firmware V

2

.0.x
If erroneously a wrong firmware (V3.0.x or newer) was updated on such a Butler S2, the device will be corrupted. Please create an RMA case.

[v.3.0.x ]
Please pay attention to upload the correct firmware version to avoid damage on the Butler S2. Distinguish the device type and select the according folder.

How to distinguish the device type:

Serial numbers of Butler S2 have following format: (21)z

YYYY

xxxxxx
z is any letter.

Y

and x is any number.

All Butler S2 with serial numbers having

YYYY

greater than or equal 1624 are compatible with firmware V

3

.0.x or newer.
Examples:
(21)I

1624

000001 is compatible with firmware V

3

.0.x
(21)I

1704

004711 is compatible with firmware V

3

.0.x

Such a Butler S2 will deny update of a firmware V2.0.x. The firmware update in Patchelor will fail. But firmware V3.0.x (or newer) can be updated as usual.